In Resonanz
hier klickenSo, jetzt ist aber genugBewegungen in neue GleichgewichteDie Vollkommenheit des UniversumsDas freie AufstellenIch stehe nicht mehr zur VerfügungIch stehe nicht mehr zur Verfügung - Die EssenzDie Folgen Ich stehe nicht mehr zur VerfügungImpulse für ein erfülltes LebenDas fühlt sich richtig gut anIch stelle selbst aufImpulskarten für Freie Systemische AufstellungenDer lebendige Spiegel im MenschenMeine Eltern sind schuldHandbuch Qualität in der AufstellungsleitungDie Kriegs-TranceIch stehe unbewusst zur VerfügungDas trifft sich gut
Eine E-Mail schreiben und
das gewünschte Buch wird
bei Erscheinen am 17.11. mit Rechnung verschickt
(Postadresse angeben):
bestellung@in-resonanz.net

Konditionen + Aktionen
für Buchhandlungen

                                  Das trifft sich gut

Erscheint am 17.11.2018
 

Das trifft sich gut

Ein Schlaganfall, seine dramatischen Folgen
und wie er zum wundervollen Geschenk wurde

von Jacqueline Jacobsen und Olaf Jacobsen




Olaf Jacobsen Verlag 2018

ISBN 978-3-936116-08-3

17,11 €       (Österreich: 17,71 €)

.
Beim Olaf Jacobsen Verlag per Email VORbestellen:
bestellung@in-resonanz.net
(Postadresse angeben) oder per Fax: 0221 - 16 83 84 92
Buch wird in Deutschland versandkostenfrei verschickt!
Lieferung nach Österreich und in die Schweiz zzgl. 3,- Euro Versandkostenbeteiligung pro Buch

Video zum Buch:



Beschreibung:

Als Olaf einige Monate vor seinem fünfzigsten Geburtstag Einladungen verschicken will, hat er die Ahnung, dass vorher etwas Schlimmes passieren wird. Denkt er an die geplante Geburtstagsfeier, dann steigt Traurigkeit auf. Eines Abends sagt Jacqueline, dass sie sich traurig fühle. Sie wisse aber nicht, warum. Es war der letzte Abend, an dem sie so war, wie sie war. Am nächsten Tag erlitt sie eine Blutung im Gehirn und wurde in die Intensiv-Station eingeliefert. Ihre rechte Körperhälfte war gelähmt und ihr Gedächtnis funktionierte nicht mehr …

In ihrem Buch berichten die beiden über das Drama dieses schweren Schlaganfalls, über Verlustschmerzen, über Abschiede – als auch über wundervolle Fügungen, spannende Erfahrungen und über die Zahl 17, die immer wieder auftaucht. Sie wirkt wie eine Botschaft vom Universum: „Alles gehört dazu. Ihr seid auf dem richtigen Weg und werdet ‚von oben‘ begleitet.“
Jacqueline und Olaf wenden alles, was sie als Heilpraktikerin und Empathie-Trainer gelernt und gelehrt haben, auf sich selbst an. Einfühlungsvermögen und freie Aufstellungsarbeit spielen dabei eine große Rolle. Im Mittelpunkt steht die erfolgreiche Verarbeitung schmerzvoller Erlebnisse. Diese Verarbeitung lässt beide „im Fluss“ bleiben und optimal mit dieser Krankheit umgehen, so dass Heilungsprozesse immer mehr Raum erhalten.

Dieses Buch lädt den Leser ein, das Gelesene auf das eigene Leben zu übertragen: Jacquelines und Olafs ganz besonderen Umgang miteinander, ihre Erkenntnisse im Kontakt mit dem deutschen „Gesundheitssystem“, mit unterschiedlichsten Pflegern, Therapeuten und Ärzten, ihr Vertrauen in ein „begleitendes Universum“ durch unglaubliche Zufälle – als auch ihr großes Glück und ihre Freude, die sie gemeinsam auf diesem Heilungsweg erleben dürfen.

Ein hilfreiches Buch für jeden, der sich auf irgendeine Weise mit einem schweren Schicksal konfrontiert sieht und Anregungen für den inneren und äußeren Umgang damit sucht.


Leseprobe:   PDF-Datei herunterladen und in Ruhe am Computer offline lesen ...

Inhaltsverzeichnis steht noch nicht zur Verfügung

Crowdfunding auf startnext.de:   Hier unterstützt Ihr uns bei der Herstellung unseres Buches


Beim Olaf Jacobsen Verlag per Email VORbestellen:
bestellung@in-resonanz.net
oder per Fax: 0221 - 16 83 84 92